Bequem, mobil und einfach anders
Lümmel und Fatboys erweitern die Produktpalette bei Möbel Schwienhorst

 


Der Fatboy, ein echter Hingucker mit Kultobjektcharakter und noch dazu irrsinnig bequem.

Hamm/Münster. (ba) Als Experte für gesundes Liegen & Sitzen ist Peter Schwienhorst auf den internationalen Möbel - Messen immer auf der Suche nach neuen, herausragenden Produkten für seine Kunden.
Mit dem Lümmel und den Fatboy gibt es im Jubiläumsjahr gleich zwei neue Design-Innovation im Programm bei Möbel Schwienhorst.

Ob als pfiffiges Designobjekt im Wohnzimmer, als praktisches Multifunktionsmöbel oder mobiles Allzweckobjekt im Kinderzimmer, der Lümmel macht immer eine gute Figur. Dabei ist der neue kleine "Sessel" äußerst bequem und mit seinem Tragegriff leicht zu transportieren.
Ebenso neue Maßstäbe setzt der "Fatboy" von Mondo Gusto. Ein formbarer Sitzsack, gefüllt mit Tausenden Styroporperlen. Er ist nicht nur "fett", sondern ist ein Hingucker für jede Wohnung. Die hohe Verarbeitungsqualität und die vielfältigen Bezüge stellen alle anderen Sitzsäcke locker in den Schatten. Mit seinen wohlfühl Ausmaßen und seinen topmodischen Farben entwickeln sich die Fatboy´s geradezu zum Kultobjekt.
Aber Achtung, Fatboy Sitzsäcke machen süchtig, denn sie sind super bequem. Neben dem großen Fatboy bietet die Produktpalette noch zwei weitere attraktive Modelle, den runden Sitzsack Fatboy Island und seinen kleinen Bruder Fatboy Point. Speziell für die vierbeinigen Freunde gibt es den Doggyboy, wie die Fatboy´s in 11 verschiedenen Farben.